Wenn eww Mitarbeiter den Bauherrn ans Herz wachsen

03.07.2020  –  Referenz

Beim neuen Seminarhotel der Familie Mauernböck-Heftberger in Rottenbach wurde die gesamte elektrische Ausstattung von einem engagierten Team der eww Anlagentechnik rund um Thomas Kargl umgesetzt. Zur vollsten Zufriedenheit der Auftraggeber.

News teilen:

„Wir waren und sind von der fachlichen sowie auch menschlichen Kompetenz des gesamten Teams sehr beeindruckt. Termintreue, Budgeteinhaltung sowie die kreativen und auch leistbaren Lösungen beim Verknüpfen des bestehenden Hauses mit dem Neubau haben ein dickes Lob verdient“, streut die Familie Mauernböck-Heftberger den Kollegen der eww Anlagentechnik Rosen. Und auch Projektleiter Thomas Kargl erinnert sich gerne an das – noch vor dem Corona-Lockdown abgeschlossene – Projekt. Schließlich hatte die ATG die gesamte elektrische Ausstattung des neuen Seminarhotels planen und umsetzen dürfen.

Perfekte Abstimmung

„Wir haben nicht nur sämtliche für den Betrieb erforderlichen Stark- und Schwachstromanlagen errichtet, sondern zeichnen auch für Subverteilung, Niederspannungshauptverteilung, EDV-Netzwerk, Beleuchtungsanlage, Notbeleuchtungsanlage, Brandmeldeanlage, Blitzschutzanlage sowie die Mess- und Regeltechnik verantwortlich“, zählt Kargl auf. Beteiligt waren die Bereiche Projektentwicklung und Kalkulation, Projektierung, Anlagentechnik Elektro, MSR und Medientechnik. Dank perfekter Abstimmung konnten alle Herausforderungen gut gemeistert werden. Eine davon war, „dass das Gasthaus mit Küche zum Großteil während des Um- und Zubaus in Betrieb war. Es musste daher Bedacht auf die bestehende Infrastruktur genommen werden. Das Nachrüsten bereits bestehender Sicherheitseinrichtungen wie Notbeleuchtung und Brandmeldeanlage konnte nur außerhalb der Betriebszeiten durchgeführt werden“, schildert er.

Familie Mauernböck-Heftberger, Rottenbach

Es war immer eine Freude, die engagierten, sehr aufmerksamen und lösungsorientierten eww Mitarbeiter zu sehen.

Positives Feedback

Als einen wesentlichen Faktor für die positive Umsetzung führt Thomas Kargl neben der Eigenplanung den guten Kontakt zur Familie Mauernböck-Heftberger an, von der ausschließlich positives Feedback kam: „So wurde zum Beispiel in den vom Auftraggeber erstellten Bedienungsanleitungen für die Seminartechnik unser Unternehmen als Referenz für eine durchdachte und einfach zu bedienende Technik angeführt“, freut sich Thomas Kargl. Dass dieses Projekt ein außergewöhnliches war, betonen auch Seniorchefin Kornelia Mauernböck und ihre Tochter Conny Heftberger: „Bei einer Laufzeit von knapp einem Jahr entstanden richtig freundschaftliche Beziehungen. Besonders hervorheben möchten wir hier Reinhard Haslehner, der von der ersten bis zur letzten Minute des Projektes vor Ort war und unserer Familie richtig ans Herz gewachsen ist. Bei der Gelegenheit einfach noch einmal Danke an das gesamte Team.“

Thomas Kargl
Projekte Elektrotechnik (ATG)
Projektleiter

Zum Erfolg beigetragen hat zu einem großen Teil auch die effiziente Umsetzung durch die Montagemannschaft rund um Reinhard Haslehner.

Das eww Kernteam bei Mauernböck

  • Projektentwicklung und Kalkulation: Christian Schürz und Thomas Kargl
  • Projektierung: Stefan Fischer und Thomas Kargl
  • Projektleitung: Thomas Kargl
  • Bauleitung: Reinhard Haslehner
  • Medientechnik: Markus Haslehner
  • MSR: Johannes Heilinger
Zurück