21.01.2022 – Information
News teilen:

Rekordumsatz dank energieeffizienter Gesamtlösungen

eww Anlagentechnik hat 2021 erstmals mehr als 100 Millionen Euro umgesetzt. Neben den klassischen Bereichen wie Elektrotechnik und Haustechnik generiert das Welser Unternehmen in nachhaltigen Sparten wie E-Mobilität, Photovoltaik und Beleuchtungstechnik stark steigende Umsätze.

eww Anlagentechnik mit Rekordumsatz

Die beiden Geschäftsführer Kurt Leeb und Fritz Wilhelm sehen das Erfolgsrezept im breiten Angebot und in umfassenden Konzepten: „Abgesehen von der sehr hohen Qualität unserer Dienstleistungen schätzen die Kunden unsere Gesamtlösungskompetenz. Wir sind bei innovativen Technologien ganz vorne dabei und denken immer einen Schritt voraus. Daher können wir unsere Kunden bei der Steigerung ihrer Energieeffizienz in vielen Bereichen unterstützen.“ 

Die eww Anlagentechnik zählt österreichweit zu den größten Errichtern von Photovoltaik-Großanlagen und bietet in einem Joint Venture mit der Kommunalkredit PV-Contracting für Unternehmen​​​​​​​ an. Sie plant und errichtet E-Ladeparks für Gemeinden und Unternehmen. Aktuell wird mit ABB ein Großauftrag über mehr als 2.000 intelligent vernetzte Ladestationen für die österreichische Post abgewickelt.

Bei energieeffizienten Beleuchtungslösungen setzen mittlerweile 800 Städte und Gemeinden auf die eww Anlagentechnik. Bei Events wie den abendlichen Skiweltcuprennen in Zürs am Arlberg oder in den Eisarenen in Salzburg und Linz rücken die Experten aus Wels die Stars ins beste Licht. Im Verteilerbau ist die Kompetenz sogar grenzübergreifend gefragt: Für den 16 Kilometer parallel geführten Ceneri-Basis-Bahntunnel in der Schweiz fertigte eww alle 700 Stromverteiler. Auch Rechenzentren in ganz Österreich werden mit modernster Technik aus Wels ausgestattet. 

„Wir unterstützen Unternehmen, Gemeinden und Private, nachhaltig zu agieren“, betonen Kurt Leeb und Wilhelm Fritz. „Bei den Umwelttechnologien erwarten wir weiterhin signifikante Steigerungen. Wir sind für unsere Kunden Lösungsanbieter in den Bereichen Contracting und Finanzierung, wickeln Förderungen ab und unterstützen bei behördlichen Genehmigungsverfahren.“

Die eww Anlagentechnik mit ihren 340 Mitarbeitern ist eine 100-Prozent-Tochter der eww ag. Sie startete im ersten vollen Geschäftsjahr 2018 mit einem Umsatz von 67 Millionen Euro. „Ein nachhaltiges Wachstum sehen wir bei erneuerbaren Energiethemen und bei der intelligenten Energieverteilung“, so die Geschäftsführer. Sie bauen dabei auf qualifizierte Fachkräfte und bilden dazu in der eww Gruppe rund 60 Lehrlinge aus.
​​​​​​​

Leistungen der eww Anlagentechnik

Zurück

Verwandte Themen

Energiewende Award 2022 eww Gruppe
Information

eww in München mit dem Energiewende Award ausgezeichnet

EuPD Research überprüfte anonym alle 1700 Energieversorger in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die eww Gruppe ist in der Kategorie…

Weiterlesen
Information

Sommerfeeling pur

Aufmerksamkeit und Wohlfühlen – das sind wichtige Zutaten für den Erfolg von Stadtmarketing. Denn nur wo man sich wohlfühlt, verweilt man auch gerne.…

Weiterlesen
Information

Energiewende zum Null-Tarif

eww Anlagentechnik bietet gemeinsam mit der Kommunalkredit Austria ein Contracting-Modell für PV-Anlagen.

Weiterlesen
Montage PV-Aufdachanlage
Information

Joint Venture von eww und Kommunalkredit für PV-Contracting

eww Anlagentechnik und Kommunalkredit Austria haben ein Joint Venture für die Entwicklung, den Bau und den Betrieb von Photovoltaik-Aufdachanlagen in…

Weiterlesen

Mehr zu Verteilerbau