Weltbienentag am 20. Mai

12.05.2020  –  Information

Anlässlich des Weltbienentages am 20.5. möchten wir Ihnen unsere fliegenden „Mitarbeiter" vorstellen. Bienen sind eines der wichtigsten Nutztiere und leisten einen lebenswichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung des Ökosystems.

News teilen:

Seit 2019 sind im Wasserschutzgebiet bei Wels Bienen im Auftrag der eww unterwegs. Imker Florian Peterstorfer betreut für uns 10 Bienenvölker, also insgesamt 500.000 Bienen, die fleißig unterwegs sind und Blütenstaub für besten Biohonig einsammeln.

Der Standort hat sich als sehr gut herausgestellt, da im ca. 1,5 km großen Flugradius der Bienen sowohl landwirtschaftliche Flächen als auch Wald und nicht bewirtschaftete Flächen befinden. Dies ergibt ein differenziertes und reichhaltiges Nahrungsangebot für unsere Bienen. Der durchschnittliche Honigertrag pro Jahr pro Bienenvolk liegt in OÖ bei ca. 25kg. Letztes Jahr lag der Ertrag bei den Bienen der eww sogar ein bisschen darüber. Für 0,5 kg Honig müssen Bienen ca. 40.000 km fliegen. Eine Biene legt in ihrem Leben bis zu 5000 km zurück.

Bienen sind eines der wichtigsten Nutztiere und leisten einen lebenswichtigen Beitrag zur Aufrechterhaltung des Ökosystems. Deshalb sind wir stolz auf unsere tüchtigen kleinen Kollegen.

www.die-imkerei.at

Fotos: Markus Wenzel

Zurück