Sportstättenbeleuchtung und Flutlichtanlagen – Förderungen für LED-Umrüstung

16.11.2021  –  Referenz

Nach wie vor noch aktuell ist die Umstellung von herkömmlichen Beleuchtungssystemen im öffentlichen Bereich auf modernste LED-Systeme. Dies betrifft nicht nur die Umstellung von Straßen- und Außenbeleuchtung, sondern auch Sportstättenbeleuchtung und Flutlichtanlagen im Außenbereich erhalten aktuell Zuschüsse. Selbst für die Umrüstung von Innenbeleuchtungen – sowohl über als auch unter 20 kW Anschlussleistung –können Fördermittel beantragt werden.

News teilen:

Im Zuge der Umweltförderung unterstützt das Bundesministerium für Klimaschutz österreichweit auch im kommenden Jahr wieder zahlreiche Projekte, die dem Schutz der Umwelt im Inland zB durch effizienten Energie- und Ressourceneinsatz dienen. Die Förderung bei Beleuchtungsoptimierungen in der Straßen-und Außenbeleuchtung sowie bei Sportstätten erfolgt abhängig von der Anzahl der umgestellten Lichtpunkte. Bei Sportstätten im Außenbereich wird im Regelfall ein Lichtpunkt pro Mast anerkannt. Modernisierungen der Beleuchtung im Straßenbereich werden mit € 30 / Lichtpunkt, der Sportstättenbeleuchtung sogar mit € 150,- unterstützt.

Bei Beleuchtungsoptimierungen im Innenbereich wird die Förderung als Produkt der Förderungspauschale (in Euro/kW) und der Anschlussleistung des neuen LED-Systems ermittelt. Bis 20 kW beträgt die Förderung bis zu 600 €/kW Anschlussleistung. Bei einer gesamten Anschlussleistung über 20 kW werden bis zu 240 €/kW gewährt.

Zusätzlich können noch Anträge zum KIG 2020 bis zum 31.12.2022 eingereicht werden. Gemeinsam mit der Einsparung der Energiekosten um bis zu 50 % kann sich so eine Modernisierung der Anlage binnen weniger Jahre bereits amortisieren.

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Projekt, angefangen von der Analyse über die Planung bis zur Umsetzung & Inbetriebnahme.

Ing. Michael Biermair
Ing. Michael Biermair
Kommunaltechnik (ATG)
Kalkulation, Projekttechniker
  +43 7242 493-590
  +43 664 4540172
  michael.biermair(at)eww.at
  vCard downloaden
Zurück