eww Gruppe unterstützt die Ärmsten

08.11.2021  –  Information

Mit einer Spende unterstützt die eww Gruppe erneut „Die OÖ Tafel“. Vorstandssprecher Florian Niedersüss überreichte Obmann Erwin Hehenberger 1.000 Euro. Das Team der Tafel stellt sich in der Welser Neustadt unermüdlich in den Dienst der Ärmsten. „In einer solch schwierigen Zeit ist es besonders wertvoll, dass uns langjährige Partner wie die eww Gruppe die Treue halten“, freut sich Erwin Hehenberger.

News teilen:

„Wir schätzen die großartigen Leistungen sozialer Einrichtungen wie der OÖ Tafel“, unterstreicht eww Vorstand Florian Niedersüss. „Deshalb unterstützen wir nicht nur aus einer Tradition heraus, sondern weil uns das ein echtes Anliegen ist. Als eww Gruppe übernehmen wir nicht nur tagtäglich Verantwortung für unsere Kunden und unsere Stadt, sondern haben wir auch Verantwortung jenen Menschen gegenüber, die unsere Unterstützung brauchen.“

„Die OÖ Tafel“ bietet täglich ein Frühstück und eine warme Mahlzeit an, stellt günstig Kleidung und Lebensmittel zur Verfügung und öffnet Räume für Kommunikation und soziale Kontakte. „Ohne diese Spenden und Unterstützungen wie von eww würden wir nicht alle Bedürftigen satt bekommen“, weiß Erwin Hehenberger. 25 Euro reichen bei der Tafel aus, um einen bedürftigen Menschen eine ganze Woche lang täglich mit einer warmen Mahlzeit zu versorgen. Um bereits 60 Euro kann ein wöchentliches Notfallpaket für Familien mit Kindern geschnürt werden.

Zurück