Daten-Backup eww ITandTEL

Daten-Backup: Wie gut ist Ihre Firma „versichert“?

18.02.2020  –  Blog

PC-Crash. Datenverlust. Hat Ihre Firma einen guten Rettungsplan? Aktion: Sichern Sie sich mit unserer Profi-Backup-Lösung – jetzt ein Monat lang gratis!

News teilen:

Stellen Sie sich vor: Großauftrag. Ihre Produktion läuft auf Hochtouren. Plötzlich: Stromausfall. Als das System wieder hochfährt, zeigt sich: Datenverlust. Ihre Techniker arbeiten fieberhaft daran, die Daten zu rekonstruieren. Die Maschinen stehen unterdessen weiter still. Wertvolle Stunden vergehen.  

Dazu 3 Fragen: 

  • Können Sie zu 100 Prozent ausschließen, dass Ihrer Firma das passiert? 
  • Haben Sie intern ein Backup-System und testen regelmäßig, dass es Ihre Daten im Ernstfall vollständig wiederherstellen kann? 
  • Haben Sie schon einmal ausgerechnet, wie viel eine Stunde Datenausfall Ihrem Unternehmen kosten würde?

Wenn Sie bei mindestens einer Frage überlegen müssen: Dann ist es Zeit, über guten Datenschutz nachzudenken. Bei eww ITandTEL bekommen Sie eine professionelle Backup-Lösung „made in Austria“. Ihre Daten sind in Echtzeit geschützt, in einem Rechenzentrum hier in Österreich. Wir kümmern uns im Hintergrund darum, dass in puncto Datensicherheit bei Ihrer Firma alles reibungslos läuft. Sie können sich beruhigt zurücklehnen und unbesorgt Ihrem Business widmen.

Und das Beste: Wenn Sie sich gleich jetzt für unser Backup-Angebot entscheiden, ist das erste Monat für Sie kostenfrei!
​​​​​​​

Risiko von Datenverlust stark unterschätzt

90 Prozent der Unternehmen halten ihre Daten für ausgesprochen wertvoll – aber nur 10 Prozent sichern dieses kostbare Gut bewusst, konsequent und regelmäßig. Viele Wochen, Monate, vielleicht sogar Jahre funktioniert das Betriebssystem der Firma klaglos. Je länger das so ist, umso eher sind wir geneigt, das Risiko eines Datenverlusts zu unterschätzen. Oft reicht schon ein unbewusster falscher Tastenklick, um Daten zu vernichten oder zumindest eine zeitraubende Panne zu verursachen. Oder: Eine Festplatte wird defekt. Virenbefall, Ransomware, Hacker-Angriffe: Es gibt viele Möglichkeiten, Daten zu verlieren. Und das kann gerade in unserer digitalen Wirtschaftswelt quasi jede Minute passieren.

Was kostet eine Datenpanne?

Was würde eine Datenpanne für Ihr Unternehmen finanziell bedeuten? Machen wir ein Rechenbeispiel. Dafür ist zunächst zu klären: Was sind Daten überhaupt wert? Das lässt sich nicht pauschal beantworten. Konstruktionspläne, Details zum neuen Produkt, Kalkulationen, Dateien aus der Buchhaltung oder dem Kundenstamm: Je nach ihrer Art sind Daten für ein Unternehmen unterschiedlich kostbar.

1.000 Euro für ein Megabyte Daten

Versicherungsgesellschaften, die das Datenverlust-Risiko abdecken, müssen trotzdem mit Pauschalwerten kalkulieren. Sie verwenden folgende Formel: 1 Megabyte Daten entspricht einem Wert von 1.000 Euro. Um einen Text dieses Umfangs zu erfassen, braucht eine professionelle Typistin rund 55 Stunden – macht bei einem Stundenlohn von 45 Euro knapp 2.500 Euro. Und hier ist die Rede nur von Text, den man einfach abtippen kann. Der Aufwand für das Rekonstruieren weitreichender Konzeptions- oder Entwicklungsarbeit ist natürlich weitaus höher. Wenn es denn überhaupt gelingt, die Daten 1:1 wiederherzustellen.

Fazit: Es ist in jedem Fall deutlich günstiger, in ein professionelles Backup zu investieren. Sorgen Sie jetzt vor: Wir von eww ITandTEL haben für Unternehmer wie Sie interessante Lösungspakete geschnürt!

Dreifach-Backup gibt Sicherheit

Laut einer Studie bezweifeln Dreiviertel der Firmen, dass sie Daten bei Störung oder Verlust vollständig wiederherstellen können. Eine durchdachte Notfall-Strategie gibt Sicherheit! Faustregel der Schlauen: Sichere deine Daten dreifach! Einmal in dem Live-System, mit dem man täglich arbeitet, und zusätzlich durch zwei Backups. Idealerweise ist jedes davon mit einer anderen Technologie gesichert. Außerdem sollte eines der Backups unbedingt räumlich getrennt sein, also außerhalb der Firma: zum Beispiel in einem der zertifizierten Rechenzentren von eww ITandTEL, die allesamt auf österreichischem Boden stehen. Dort sind Ihre Daten nicht nur gut aufgehoben: Sie lassen sich bei Bedarf auch binnen kürzester Zeit wiederherstellen.​​​​​​​

Konsequente Datensicherung ist für Unternehmen eine der wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen. Damit können Sie im Ernstfall Aufwand und mögliche wirtschaftliche Folgen wirkungsvoll begrenzen.​​​​​​​
​​​​​​​Sichern Sie sich ab: mit einem Backup von eww ITandTEL. Das erste Monat genießen Sie den Profischutz jetzt sogar kostenfrei! ​​​​​​​Hier zu unserem Backup-Paket
​​​​​​​
Achtung: Diese Aktion gilt nur bis 31. März 2020!

Jetzt zur Backup-Anfrage!​​​​​​​​​​​​​​

 

Zurück