Künstliche Intelligenz
​​​​​​​für bessere Straßen

Sie möchten gerne einen besseren Überblick über den Zustand Ihrer Gemeindestraßen haben? Sie möchten Ihre Straßenerhaltung besser nachvollziehbar und planbar machen? Wir bieten Ihnen eine Lösung - kostengünstig, einfach, schnell. Ihre Gemeindestraßen werden von uns befahren und automatisiert analysiert und kategorisiert. Auf Wunsch können Sie Ihre Analyseergebnisse in einer eigenen WebGIS Plattform einsehen und verwalten. 

Gesamtzustand der Straße überprüfen

​​​​​​​​​​​

Ihre Vorteile:

  • Objektive und effiziente Erfassung des Straßenzustandes ohne Gemeinde-Ressourcen zu binden 
  • Automatisiertes Kategorisieren und Visualisieren der Straßenzustände nach Schulnotenprinzip und Dokumentation  
  • Entscheidungsgrundlage für das Straßenerhaltungsmanagement 

 

Mit einem optionalen WebGIS Zugang erhalten Sie permanente Datenverfügbarkeit, Zugang z.B. zu intelligenten Filtern (z.B. nach Art der Erhaltungsmaßnahme) oder Zugang zum Maßnahmenplanungstool.

 

Interesse? Jetzt unverbindlich anfragen​​​​​​​​​​​​​​

Noten nach Gesamtzustand der Staßen:

Note 1Note 2, Note 3, Note 4, Note 5​​​​​​​

Und so funktioniert's:

  • Wir erfassen Ihr Gemeindestraßennetz oder Teile davon mit einer dezidierten App. Alle vier Meter werden Bilder generiert und georeferenziert. In weiterer Folge werden die Bilder zensiert (z.B. Gesichter oder Kennzeichen werden unkenntlich gemacht), analysiert und die Ergebnisse kategorisiert und visualisiert. In einem eigens dafür verfügbaren WebGIS-System sind die Straßenzustände permanent verfügbar und einsehbar.
     
  • Die Kategorisierung erfolgt nach dem Schulnotenprinzip und wird farblich unterschiedlich dargestellt. Damit erhalten Sie eine objektive und übersichtliche Darstellung der Straßenzustände, um die richtigen Maßnahmen setzen zu können.
     
  • Zur Maßnahmenplanung können Sie Basisdaten für Sanierungen hinterlegen, z.B. Laufmeterkosten, und erhalten damit eine Grobkalkulation als Entscheidungsgrundlage.​​​​​​​
    ​​​​​​​
    Das alles bietet Ihnen Zeitersparnis, Transparenz und Nachvollziehbarkeit für Ihr Straßenerhaltungsmanagement

Erneuerungsbedarf hoch

Kein Erneuerungsbedarf

Lichtkonzept aus Wels: Spart 80 % Energie

Gemeinsam mit der Wien Energie setzte die eww Anlagentechnik Österreichs größtes bedarfsoptimiertes Lichtprojekt in Wiener Neudorf um. Die Beleuchtung wird nur dann heller, wenn Verkehrsteilnehmer auf dem Gehsteig oder der Straße unterwegs sind.
​​​​​​​

Mehr zum Projekt​​​​​​​

Sie haben Interesse an einem maßgeschneiderten Lichtkonzept für Ihre Gemeinde?
​​​​​​​Die Straßenzustandsanalyse lässt sich ideal mit einer Lichtplanung kombinieren.

Unverbindliche Anfrage


​​​​​​​Sie sind interessiert? Dann füllen Sie unser Online Formular aus. Unser Mitarbeiter wird sich zeitnah bei Ihnen melden.

Straßenzustandsanalyse

Informationen