KJ Baustelle in Wels 2021

In Rekordzeit zur Neugestaltung des KJ-Platzes

13.04.2021  –  News

Die Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes konnte seitens der eww Gruppe trotz widriger Wetterbedingungen um beinahe zwei Wochen vor dem geplanten Termin abgeschlossen werden.

News teilen:

Neben dem Ausbau der Fernwärme-Versorgung, die den Kaiser-Josef-Platz für die nächsten Jahrzehnte zum klimafreundlichen Highlight in Wels macht, wurden auch die bereits mehr als 50 Jahre alte Hauptwasserleitung vollständig erneuert. Zusätzlich wird ein Trinkbrunnen am Semperithochhaus die Welser mit frischem Quellwasser versorgen.

Hochtechnologie ermöglichte die grabungslose Sanierung der Hauptkanäle unter dem KJ. Hier bewährte sich einmal mehr die Zusammenarbeit mit dem Spezialisten RTI. Um auch stromseitig die Versorgung für die Zukunft sicher zu stellen wurden - neben der Sanierung der Leitungen - auch Leerverrohrungen verlegt, die auf die wachsenden Anforderungen der Zukunft (Stichwort: Elektromobilität) ausgelegt sind.

Und last but not least wurden im Gesamtkonzept der Sanierung auch Datenleitungen für das überbuchungsfreie Highspeed-Internet integriert. Diese ermöglichen den am KJ beheimateten Unternehmen eine zukunftssichere Kommunkationsstruktur.

Die eww Gruppe bedankt sich bei allen Unternehmen - allen voran die Firmen Felbermair und Kremsmüller​​​​​​​ - für die perfekte Zusammenarbeit und dankt allen Welsern und Welserinnen für das Verständnis rund um dieses Bauprojekt.

Baustellenleiter Herbert Gruber erklärt das Projekt aus seiner Sicht:

Zurück