Weihnachten: die Zeit strahlender Kinderaugen.

News-Beitrag | 28. November 2017 | eww | Strom

Wir freuen uns sehr, den Weihnachtsabend der Kinderwohngruppe Tabaluga im SOS Kinderdorf Altmünster zu unterstützen. Mit dem Verzicht auf Kundengeschenke können wir unser Engagement auf das ganze kommende Jahr 2018 ausweiten und nachhaltig helfen.

Logo des SOS Kinderdorf
Kind des SOS Kinderdorf im Schnee hinter Tannenbaum
Kinder des SOS Kinderdorf vor Weihnachtsbaum mit Sternspritzer
Kinder des SOS Kinderdorf vor Weihnachtsbaum beim Auspacken der Geschenke

SOS-Kinderdorf Altmünster

Derzeit finden rund 50 Kinder ein stabiles und sicheres Zuhause in den SOS-Kinderdorf-Familien. Sie wachsen gemeinsam mit ihren leiblichen und "Haus"-Geschwistern auf. Die wichtigsten Bezugspersonen im SOS-Kinderdorf sind ihre SOS-Kinderdorf-Mütter oder -Eltern. Durch eine zweijährige Fachausbildung gut vorbereitet, ist es ihre Aufgabe, die Kinder mit Herz und Verstand zu betreuen und in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu fördern.

 

Kinderwohngruppe Tabaluga

In der Kinderwohngruppe Tabaluga finden Kinder ein kurz- bis mittelfristiges Zuhause, die vorübergehend nicht in ihren Familien leben können. Meistens sind die Gründe dafür in belastenden familiären Lebenssituationen zu finden.

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen betreuen die Kinder individuell und ihren Entwicklungsbedürfnissen entsprechend. Die Eltern/Bezugspersonen werden in die Betreuung ihrer Kinder mit eingebunden. Die Eltern können ihre Kinder regelmäßig besuchen, in der Kinderwohngruppe übernachten und einige Tage gemeinsam mit ihren Kindern verbringen.

 

Derzeitiger Stand:

1 SOS-Kinderwohngruppe mit 9 Mädchen und Buben.

Zielgruppe bei Aufnahme in das Kinderwohnen

Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren, die vorübergehend nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können.

Ziele

Kurz- bis mittelfristige Betreuung (maximal 2 Jahre) in enger Zusammenarbeit mit den Eltern/Bezugspersonen, bis das Kind wieder mit seiner Familie leben kann. Wir unterstützen und stärken dabei die Eltern/Bezugspersonen durch Erziehungs- und Familienberatung, praktische und psychosoziale Fördermaßnahmen.

 

Danke an Sie!

Wir danken unseren Partnern und Kunden. Durch Ihren Verzicht auf ein Kundengeschenk können wir nachhaltig helfen. Das durch die Geschenke frei gewordene Geld fließt vollständig in die Förderung der Kinderwohngruppe Tabaluga. 
Danke, dass Sie diesen Kindern nicht nur ein tolles Weihnachtsfest sondern auch ein gutes Jahr 2018 bescheren.

Frohe Weihnachten und voller Energie für 2018 — eww Gruppe.