Mit 100 Gigabit pro Sekunde durchs Netz

News-Beitrag | 30. November 2015 | ITandTEL

Die Zukunft beginnt jetzt: eww ITandTEL transportiert Kundendaten zehnmal schneller

 

Daten künftig mit der unglaublichen Geschwindigkeit von 100 Gigabit pro Sekunde versenden oder – salopp formuliert – durchs Netz jagen: Das macht der innovative Welser Spezialist eww ITandTEL möglich. Es dauert also nur einen Wimpernschlag – und eine DVD ist übermittelt.

eww ITandTEL gibt wieder mal das Tempo vor und setzt einen großen Schritt in Richtung Zukunft. „Bisher haben wir Daten mit 10 Gigabit pro Sekunde innerhalb unseres eww ITandTEL Backbone-Netzes unterbrechungsfrei transportiert. Ab jetzt schicken wir Bits und Bytes zwischen Wien und Frankfurt mit der zehnfachen Geschwindigkeit über unsere Lichtwellenleiter“, freut sich Bereichsleiter DI Bernhard Peham. 

Mit dieser superschnellen Übertragungsrate unterstreiche man einmal mehr die Kernkompetenz in Österreich und vielen weiteren Ländern, sagt Peham. „Diese Investition bringt unseren Kunden bei Bandbreite, Performance sowie Ausfallsicherheit höchste Standards!“ Damit habe man alle Weichen für die Zukunft gestellt.

Nicht nur die Schnelligkeit, sondern eben auch die Sicherheit ist für Kunden entscheidend. „Modernste Infrastruktur mit eigenen Glasfaserleitungen und Knotenpunkten ermöglicht uns ein hohes Maß an Datensicherheit“, betont Vertriebsleiter Hannes Leblhuber, „Daten und Infrastruktur befinden sich in Österreich, zertifiziert durch ISO 27001.“

Zudem sorge eww ITandTEL durch die Kooperation mit großen internationalen Carriern und Providern für eine optimale und hochsichere Datenverbindung. Kunden im In- und Ausland vertrauen seit Jahren auf die absolute Zuverlässigkeit: „Ein Eckpfeiler unserer Qualität ist eben die permanente Verfügbarkeit des zentralen Transportnetzes, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Das zählt.“