Kommunikation der Zukunft

News-Beitrag | 29. März 2017 | ITandTEL

Rentokil – Initial setzt europaweit auf Kommunikationslösungen von eww ITandTEL.

Rentokil-Initial ist ein weltweit operierendes Dienstleistungsunternehmen und bietet Services für unterschiedlichste Unternehmensbereiche an. In mehr als 50 Ländern zählen Dienstleistungen wie  Schädlingsbekämpfung, Sicherheitsservice, Reinigungsservice, Textilservice und natürlich Waschraumservice  zum Angebot des Unternehmens.

„Sowohl eine reibungslose länderübergreifende Konzernkommunikation, als auch die telefonische Kommunikation mit unseren Kunden sind erfolgskritische Faktoren unseres Alltags“ so Ing. Peter Draschan, Projekt-Verantwortlicher bei Rentokil-Initial.

Europaweite Sprachkommunikation

Durch ein ganzheitliches Lösungskonzept für die europaweite Telekommunikation von eww ITandTEL mit einer zentral gehosteten digitalen Telefonanlage – 3CX in einem Hoch-Verfügbarkeits Rechenzentrum -  wird die Zukunft der Kommunikation für Rentokil–Initial bereits heute Wirklichkeit.

"Wir sind stolz unsere Kompetenz bei der Realisierung dieses europaweiten Telefoniekonzepts beweisen zu können.“ sagt Klaus Kaißl, Key Account Manager bei eww ITandTEL.

Der optimale Einsatz der vorhandenen Möglichkeiten und Features der 3 CX Telefonanlage – von gebührenfreier Sprachkommunikation über Landesgrenzen hinweg bis zu einem einheitlichen Rufnummernplan  - sorgt für eine fehlerfreie und für den Kunden erheblich vereinfachte Sprachkommunikation.