Internet der Dinge - der Wandel der Zeit

News-Beitrag | 12. Oktober 2015 | ITandTEL

Die Welt in der wir leben steht vor neuen Herausforderungen. Alles wird „digital“, und „reformatiert“.

Das Internet der Dinge beginnt zu leben, wir erweitern die umgebenden Gegenstände um neue Funktechnologien und versehen sie mit Prozessoren, die so klein sind, dass sie nur mit der Lupe zu finden sind. Diese Entwicklung ist eine Chance und eine Bedrohung zugleich.

Es wird einfach oder komplexer. Wir gewinnen Sicherheit oder erschaffen neue Bedrohungen, finden neue Wege Energie effizient zu nützen, oder verschwenden Strom durch dieses neue Netzwerk.

Als eww Gruppe wollen wir beide Aspekte in gleicher Weise berücksichtigen. Ein Zugang ist einerseits unser Risiko-Management auf Basis von ISO 27001 und andererseits neue spannende Produkte für den Privatmarkt.

Die eww Gruppe ist daher am Puls der Zeit und eröffnet mit den Produkten SMART HOME und SMART METER neue Möglichkeiten für ein effizienteres und sicheres zu Hause. Als erster internationaler Partner der QIVICON Plattform setzt sie neue Maßstäbe in der österreichweiten Heimautomatisierung.

Intuitiv zu bedienende Apps helfen kompatible Geräte in Wohnung, Haus oder Garten zu überwachen und zu steuern – auch wenn Sie nicht zu Hause sind.

Ein weiteres Benefit für Kunden der eww Gruppe sind hocheffiziente SMART METER Zählereinheiten. Nach Installation des Produktes können Sie via Applikation Ihren täglichen Verbrauch kontrollieren und auf diese Weise einfach und unkompliziert Ihren Energieverbrauch im Auge behalten.

eww ITandTEL ist maßgeblich an allen Projekten rund um Kommunikation und Informationstechnologie mit professionellem technologischen Know How, Innovationsgeist und Erfahrung sowie mit individueller Kundenbetreuung beteiligt und gewährleistet durch die ISO 27001 Zertifizierung höchste Informationssicherheit für Ihre Daten.