eww Gruppe lud 200 Jungsportler zu Tennis-Großereignis ein

News-Beitrag | 18. September 2017

Die eww Gruppe ist mit der Jugend am Start – hier beim Daviscup in Wels mit den Stars des öst. Teams, Dominic Thiem, Philipp Oswald und Teamchef Stefan Koubek, rechts eww Vorstandssprecher Mag. Florian Niedersüß, MBA, links eww Marketingleiter Ing. Hans Reifeneder und eww Marketing Manager Ludwig Fuchs.

Spitzentennis beim Daviscup in Wels mit Dominic Thiem und Co. – und 200 junge Nachwuchssportler aus den Welser Vereinen waren mittendrin dabei.

Die eww Gruppe fördert und unterstützt junge Sportler der Welser Vereine seit langem und lud sie zum Tennis-Doppel Österreich-Rumänien ein. So konnten 200 Kinder mit Eltern und Trainern bei einem tollen Großereignis mit den Stars einen Nachmittag lang auf Tuchfühlung gehen. „Mich hat der Kampfgeist beeindruckt“, meinte Mathias, der seit fünf Jahren beim UTC Tennis spielt. Für die zwölfjährige Lea vom WTV-Tennis war einfach „alles voll cool. Ich kann mir von den Profis in Sachen Bewegung viel abschauen!“ Ein kleiner Höhepunkt war für sie auch das abschließende Foto Dutzender Jungtalente mit den Tennisstars Dominic Thiem, Philipp Oswald und Teamchef Stefan Koubek.

„Eines unserer großen Anliegen ist es, mit der Jugend am Start zu sein, ihr etwas zu bieten. Der Daviscup in Wels mit Spitzentennis und dem ganzen österreichischen Team war eine super Gelegenheit dafür“, sagt eww Vorstandssprecher Mag. Florian Niedersüß, MBA. „Wenn unsere jungen Welser Sportlerinnen und Sportler von hier die Begeisterung mitnehmen, dann freut uns das sehr!“ 

eww-DavisCup-016.jpg
Freude und Begeisterung bei den vielen jungen Welser Nachwuchssportlern beim Tennis-Doppel.
415A8173.jpg
Jawohl! Und wieder ein wichtiger Punkt für Österreich! Robert Stojanovic vom UTC Wels jubelt.
415A8067.jpg
Ein Tennismatch als Großereignis für die ganze Familie: Mario und Petra Dissertori aus Wels und deren Kinder Jonas und Annika fanden die eww Einladung „super, weil wir viel zu sehen bekamen.“ Jonas ist Welser Nachwuchshandballer und stellte spontan fest: „Wir können besser Tore schießen.“
415A8087.jpg
Diese fröhliche Tennis-Jugendgruppe vom WTV freute sich neben dem Spitzenspiel auch über die „coolen Jacken und Kapperl von eww“. Der WTV stellte mit 50 Kindern von 8 bis 15 Jahren eine der größten Gruppen an diesem eww Daviscup-Nachmittag.
415A8094.jpg
Mathias Augeneder vom UTC Wels spielt seit fünf Jahren Tennis: „Ich habe Dominik Thiem zum ersten Mal live gesehen, das war schon aufregend!“