Erfolg gibt recht

News-Beitrag | 07. Juli 2014 | ITandTEL

Strategisches Management. Die familiengeführte HKT Gruppe punktet seit dem Gründungsjahr 1978 durch stete Expansion im mitteleuropäischen Raum.

140612_iai_shooting_hkt_4_01_a527f5d32e.jpeg

Strategisches Management. Die familiengeführte HKT Gruppe punktet seit dem Gründungsjahr 1978 durch stete Expansion im mitteleuropäischen Raum.

HKT Haus- und Küchentechnik Handels GmbH & Co. KG Linz und Sedia Küchentechnik Handels-GmbH in Benningen bei Stuttgart erwirtschaften mit 107 Mitarbeitern jährlich 35 Mio. Euro Umsatz. Das Logistikzentrum verwaltet über 20.000 Artikel, die innerhalb von 24 h für Geschäftspartner verfügbar sind. Das einzigartige Know-how im Bereich Küchentechnik macht HKT auch zum Mitentwickler für viele Hersteller.

HKT will nicht bloß einfache Nutzräume schaffen, sondern Lebensräume, die täglich aufs Neue Freude bereiten. Dafür setzt HKT auf die Symbiose aus technischem Komfort und Kunst in der Küchentechnik. Diese Herausforderung und der stete Wachstumskurs brachten natürlich auch hohe Anforderungen an Personalressourcen und das Management.

Betriebliche Arbeitsteilung

HKT hat früh erkannt, wie wichtig es ist, Bereiche auszulagern: Für ihre IT vertraut HKT bereits seit Jahren auf ITandTEL. Das IT-Geschäftsfeld der Elektrizitätswerk Wels AG wartet und hostet die Telefonanlagen samt Call Center Funktion, betreibt die Internetdatenleitungen und kümmert sich um den Webspace.

HKT kann die Kosten für ihre IT bis auf jeden einzelnen Arbeitsplatz herunterbrechen und auch sprungfixe Kosten gehören für HKT der Vergangenheit an, seit sie auf die Services von ITandTEL setzen. Sollten über die Jahre zusätzliche Anforderungen entstehen, können diese schnell und einfach durch die Business Units bei ITandTEL abgedeckt werden.

"Die konsequent gute, intensive Betreuung lässt uns auf die Entscheidungen von ITandTEL vertrauen. So kann ich mich voll und ganz auf mein Kerngeschäft konzentrieren."

Dr. Brigitte Kornmüller
Geschäftsführerin HKT-Gruppe