Ein feines Fest für Freunde

News-Beitrag | 01. Juli 2015 | eww

Ein Superteam: Funktionäre, Nachwuchsradler und deren große Idole vom Radclub Arbö Felbermayr Wels. eww und Wels Strom unterstützen die Sportler und halten ihnen die Daumen für die Österreich-Rundfahrt.

Ein wunderbarer Sommerabend, angeregte Gespräche, ein herrliches Buffet, angenehme Atmosphäre: Besser hätte das „Fest für Freunde“ von eww und Wels Strom kaum laufen können – sehr zur Freude der Vorstände Florian Niedersüß und Wolfgang Nöstlinger, der Wels Strom-Geschäftsführer Friedrich Pöttinger, Ernst Inführ und des Aufsichtsratsvorsitzenden Bürgermeister Peter Koits. Diesmal standen die sympathischen Radler aus der Kaderschmiede des Radclubs Arbö Felbermayr Wels im Mittelpunkt. Unter deren Anleitung spulten die Gäste auf Radtrainern Kilometer herunter, die von der eww und Wels Strom in eine 2500-Euro-Spende für die Lebenshilfe Wels umgemünzt wurden.