eww Gruppe senkt Netztarife für Strom und Gas

16.01.2019
News teilen:

Das neue Jahr fängt gut an: Für Strom- und Gas-Kunden wurden per 1. Jänner 2019 die Netztarife gesenkt. Seit mehr als 100 Jahren garantiert die eww Gruppe die sichere und zuverlässige Versorgung mit sauberer Energie und bietet Servicequalität rund um die Uhr.

Zum Beginn des Jahres gibt es für die Kunden von Wels Strom und eww Gas erfreuliche Nachrichten!

 

Mit 1. Jänner 2019 wurden die Netzentgelte für Strom um 6,5 Prozent gesenkt. Bei einem Haushalt mit 3.500 Kilowattstunden Jahresstromverbrauch beträgt die Ersparnis rund 35 Euro. Die Preissenkung wird bei jedem Kunden automatisch bei der nächsten Jahresrechnung berücksichtigt.
Wels Strom setzt bei der gesamten Stromproduktion auf Nachhaltigkeit. Der Strom kommt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen wie Wasser, Wind, Photovoltaik und Biomasse. Das beweist alljährlich der Stromkennzeichnungsbericht. Wels Strom setzt bis Ende des Jahres  das Top-Projekt Kraftwerk Traunleiten in der Vorzeigeregion für Ökostrom um – und sorgt damit für eine unabhängige und sichere Versorgung der Stadt auf Jahrzehnte hinaus!

Mit 1. Jänner 2019 wurde auch der Gas-Netznutzungspreis um 15 Prozent gesenkt. Bei einem Haushalt mit 15.000 Kilowattstunden Jahresverbrauch beträgt die Ersparnis rund 43 Euro pro Jahr. Die Preissenkung wird bei jedem Kunden automatisch bei der nächsten Jahresrechnung berücksichtigt.
Das Naturprodukt Erdgas ist komfortabel, wirtschaftlich und sehr beliebt: Weit mehr als 50 Prozent der Welser Haushalte und Betriebe wissen die Vorteile unseres Erdgases zu schätzen.

Antworten auf alle Ihre Fragen erhalten Sie im Kundenzentrum, Pfarrgasse 1, Tel. 07242 493-100, Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 12.30 und 14 bis 17.30 Uhr, Freitag von 7.30 bis 15 Uhr. 

 

Zurück