Network Slicing: So kann 5G-Netz alle Kunden glücklich machen

News-Beitrag | 05. Juni 2019 | ITandTEL

Es soll schnell reagieren. Es soll ausfallssicher sein. Jeder hat seine speziellen Wünsche an das Mobilfunknetz. Network Slicing – Oder warum 5G so gut ist wie die Fee, die alle Wünsche erfüllt.

Für die einen sind immense Datenübertragungsraten ein Must-have. Die anderen brauchen extrem kurze Reaktionszeiten. Oder eine möglichst hohe Ausfallssicherheit. Bisher hat jeder das Mobilfunknetz gewählt, das seine Ansprüche am ehesten abdeckt. 

5G kann ALLE Wünsche erfüllen – dank einer Technologie, die sich Network Slicing nennt. Die Kunden von eww ITandTEL werden zu den Ersten zählen, die davon profitieren: Wir haben die Weichen in Richtung Zukunft schon gestellt!

So bunt die Wünsche, so flexibel muss das Netz sein

Heute steht (noch) die Vernetzung von Menschen im Vordergrund. Zukünftig werden ganze Märkte, Branchen, Industrien und die gesamte Gesellschaft vernetzt sein – Stichwort Internet of Things. Neben Smartphones und Computern werden auch Haushaltsgeräte, Fahrzeuge und Produktionsanlagen miteinander „kommunizieren“. Betriebsabläufe werden sich vereinfachen und beschleunigen.
5G liefert die Basis für diese Entwicklung. Die neue Mobilfunk-Technologie überwindet ein entscheidendes Problem, das 3G und 4G nicht lösen können: Nutzer und Anwendungen haben einen sehr individuellen Bedarf an Datenraten, Geschwindigkeit und Kapazitäten. 

Bei Logistik-Anlagen etwa sind die Bedürfnisse ganz anders als für Mobilität oder Unterhaltungsmedien. Beim Streamen hochauflösender Videos sind hohe Bandbreiten gefragt, aber ein stabiles Netz ist nicht lebenswichtig. Auch die Reaktionszeit (Latenz) spielt kaum eine Rolle.
Für andere Bereiche dagegen ist 5G so attraktiv, weil die Latenzzeit maximal zehn Millisekunden beträgt (also Daten fast in Echtzeit übertragen werden). Man denke nur an den Betrieb ferngesteuerter Fahrzeuge oder Präzisionsroboter.

Network Slicing – Was ist das?

Das Netz der Zukunft muss also hochflexibel sein, um alle unterschiedlichen Ansprüche zu erfüllen. Das gelingt durch Network Slicing. 
Und Network Slicing wiederum funktioniert nur im 5G-Netz, das sich somit markant von den Vorgängermodellen unterscheidet.

Beim Network Slicing kann der Betreiber die physische Infrastruktur des Mobilfunknetzes in kleinere virtuelle Teilnetze unterteilen (portionieren). Jedes einzelne Teilnetz (Slice) stellt unabhängig von den anderen spezielle Funktionen bereit – es lässt sich also ganz auf die Bedürfnisse eines Kunden bzw. Kundenkreises ausrichten.
So können virtuelle Netz-Sliceszum Beispiel mit hohem Datendurchsatz für Streaming oder mit kurzer Latenzzeit für die Steuerung von Maschinenportioniert werden.

Und was bringt Ihnen Network Slicing konkret?

5G ist damit der Schlüssel zur Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Industrie. 
Denn störungsfreie, effiziente Abläufe und ein hoher Automatisierungsgrad sind immens wichtig für Unternehmen in der Logistik, Fertigungsindustrie und anderen Branchen. 

Ob nun der Kühlschrank mit dem Supermarkt kommuniziert, die Abfüll- mit der Verpackungsmaschine oder das Auto mit dem vorbeifahrenden Bus: Network Slicing bietet für alle Anwendungsfälle den dafür optimierten Teil des 5G-Netzes, um einen reibungslosen Ablauf zu sichern. Jeder bekommt das passende Stück Netz aus dem Netz.

Industrie, Wirtschaft und Sicherheitsbehörden werden davon am meisten profitieren. Network Slicing gibt Ihnen die Möglichkeit, individuelle Service-Levels zu bestellen – entweder in einem öffentlichen oder einem eigenen, nach außen abgeschotteten Campus-Netz.
So ist gewährleistet, dass Roboter auch dann noch präzise arbeiten, wenn ein paar Meter weiter ein Festival stattfindet und dass Ampeln noch geschaltet werden, wenn tausende Menschen aus einem nahen Stadion Videos und Fotos posten.

Schluss mit der Angst vor dem Silvester-Effekt

Virtuelle Netze lassen sich auch kurzfristig innerhalb physikalischer Netze einrichten – das ist zum Beispiel für Einsatzkräfte interessant. Sie müssen dann nicht länger den „Silvester-Effekt“ fürchten: Im Katastrophenfall können sie in einem garantierten Netzwerk-Slice zuverlässig Daten übertragen und telefonieren. Ohne Angst vor Verbindungsabbrüchen, weil vielleicht gerade unzählige Normalverbraucher versuchen, über eine freie Leitung ihre Familie zu erreichen. 

Bei eww ITandTEL: Ein Netz, ganz für Sie maßgeschneidert!

eww ITandTEL bietet Unternehmen genau die IT-Infrastruktur, die sie brauchen, um auf den vernetzten Märkten der Zukunft erfolgreich zu sein. Exklusive Campus-Vernetzung mit 5G-Mobilfunktechnologie und Network Slicing sind ein Teil davon. 

Informieren Sie sich gleich jetzt unverbindlich über die vielfältigen Möglichkeiten, mit denen wir von eww ITandTEL Ihr Unternehmen ganz nach vorn bringen! Kontaktierten Sie uns: info@itandtel.at