Förderungen

eww-Wärmeförderung für Wohngebäude

WER wird gefördert?

Der (die) Eigentümer(in) der Liegenschaft.

WAS wird gefördert?

Der Anschluss des Wohngebäudes an das Wärmenetz der eww ag. 

WIE wird gefördert?

Die eww-Wärmeförderung ist ein einmaliger Investitionszuschuss, abhängig von der Art des Gebäudes.

Voraussetzung: Keine Inanspruchnahme einer Förderung von Land OÖ oder Bund.

Wärmeanschluss bei bestehenden Gebäude:
- für Private: Förderung durch Land OÖ (nähere Infos siehe Link unten)
- für Unternehmen: eww-Wärmeförderung

Wärmeanschluss bei Gebäude-Neubau:
- für Private: eww-Wärmeförderung
- für Unternehmen: eww-Wärmeförderung

Übersicht 2017 eww-Wärmeförderung [EUR]
Großvolumiger Wohnbau je Wohnung 20,00
Bestehendes Gebäude – Umstieg auf Wärme:
Mehrfamilienhaus je Wohnung 200,00
Großvolumiger Wohnbau je Wohnung 100,00
Gebäude-Neubau:
Einfamilienhaus 150,00
Mehrfamilienhaus je Wohnung 40,00

gültig bei Inbetriebnahme der Wärmeanlage bis 31.12.2017

Einfamilienhaus: 1 - 2 Wohneinheiten
Mehrfamilienhaus: 3 - 10 Wohneinheiten
Großvolumiger Wohnbau: ab 11 Wohneinheiten

Link zur Förderung Land Oberösterreich für Private bei Bestandswohngebäude:

Förderung Land Oberösterreich

Das könnte Sie auch interessieren

Kunden die sich diese Seite angesehen haben, interessierten sich auch für: