Qualitätsstandards

Qualität der Netzdienstleistung

Die eww Gruppe als Verteilernetzbetreiber verpflichtet sich, bei der Erfüllung der Netzdienstleistungen festgelegte Qualitätsstandards einzuhalten und dies jährlich zu dokumentieren. Die Qualitätskriterien sind in den Allgemeinen Bedingungen für den Zugang zum Verteilernetz (ANB) der eww ag, Pkt. XII festgelegt.

Fristwahrung bei

  • Reaktion auf schriftliche Anträge für Netzzutritt
  • Antwort auf schriftliche Anträge für Netzzugang
  • Reaktion auf schriftliche Ansuchen um Kostenvoranschläge mit einem konkreten Vorschlag zur Vorgehensweise und Dauer sowie einer Ansprechperson
  • dem Einbau eines Gaszählers und Zuweisung eines Lastprofiles bzw. die Wiederversorgung bei inaktivem Anschluss
  • der Durchführung der Endabrechnung
  • der Weiterbelieferung nach beendetem Zahlungsverzug
  • der Information über geplante Versorgungsunterbrechung und deren Dauer
  • Einhaltung von Zeitfenstern bei vereinbarten Terminen
  • Vorankündigung der Ablesung der Messeinrichtungen
  • Behebung von Störungen
  • unverzüglicher Behebung von Gebrechen an Erdgasleitungen.

Die Dokumentation der Qualitätsstandards geschieht im Zuge der ÖVGW (Österreichischer Fachverband Gas Wärme) - Zertifizierung für Gasnetzbetreiber. Mit diesem Zertifikat werden Qualität und Sicherheit beurkundet.

Kennzahlen gem. Gasnetzdienstleistungsqualitätsverordnung und Zertifikate

Das könnte Sie auch interessieren

Kunden die sich diese Seite angesehen haben, interessierten sich auch für: