Erdgas als Kraftstoff

10 Gute Gründe um ein Erdgasauto zu fahren

(Quelle OÖF)

  • Erdgas wird umweltfreundlich und in unterirdischen, dichten Gasrohrleitungen an die Zapfsäulen antransportiert.
  • Erdgas ist ein umweltfreundlicher Kraftstoff und reduziert erheblich Schadstoffe wie CO2, CO, NOx Ruß-Partikel etc.
  • Erdgas ist ein preisgünstiger Treibstoff. Dieser kostet derzeit an den öffentlichen Tankstellen € 0,828 pro Kilogramm.
  • Für die Reichweite von 1 kg Erdgas benötigt man ca.1,3 l Diesel oder ca.1,5 l Benzin.
  • Erdgas als Kraftstoff unterliegt derzeit nicht den hohen Preisschwankungen.
  • Erdgasautos werden serienmäßig hergestellt, typengenehmigt und haben keinen Platzverlust im Innenraum des Fahrzeuges, da die Fahrzeugtanks unterflur angebracht sind
  • Sollte das Erdgas während der Fahrt einmal ausgehen, schaltet das Auto teils automatisch auf Benzin um.
  • Erdgas als Kraftstoff hat eine sehr hohe Oktanzahl (130 Oktan) ist daher sehr klopffest, weiters verbrennt Erdgas als Kraftstoff im Motor weicher als Flüssigkraftstoffe, daher ist der Erdgasmotor sehr laufruhig.
  • Beim Betanken eines Erdgasfahrzeuges gibt es fast keinen Zeitverlust gegenüber den herkömmlichen Treibstoffen.
  • Erdgasfahrzeuge sind spritzig und fahren genau so kraftvoll wie Autos mit herkömmlichen Kraftstoffen.
  • Erdgasfahrzeuge in Österreich: www.erdgasautos.at
  • Erdgasfahrzeuge, Erdgastankstellen: www.gibgas.de

Garantie

Die ÖVGW-Qualitätsmarke Gas garantiert die geprüfte Qualität von Gasgeräten, deren Bauteilen und allen Produkten für die Gasinstallation. Dieses Zeichen gibt Ihnen die Sicherheit, mit Erdgas die richtige Energie-Wahl getroffen zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kunden die sich diese Seite angesehen haben, interessierten sich auch für: