Förderungen

Wohnbauförderung für Gasheizung auch ohne Solarkollektoren!

Häuslbauern winkt jetzt ein besonderer Bonus. Sie können ab sofort auch für ihre Erdgas-Heizung die Wohnbauförderung in vollem Umfang beziehen.

Die Eigenheimverordnung sieht für Bewilligungen ab 1. Juli 2009 den Einsatz eines innovativen klimarelevanten Hauptheizsystems als Fördervoraussetzung vor. (Der Zeitpunkt der Förderbewilligung durch die Oö. Landesregierung ist maßgeblich.)

Als innovatives Hauptheizsystem gelten demnach Erdgas-Brennwert-Anlagen in Kombination mit thermischen Solaranlagen mit mindestens 4 m2 Aperturfläche ODER der Bezug von Erdgas mit einem adäquaten Biogasanteil (für die Dauer der Gewährung der Zinsenzuschüsse der Eigenheimverordnung).

Wohnbauförderung für Gasheizung mit Solarkollektoren

Nähere Informationen zur Förderung des Landes OÖ. für Solarenergie erhalten Sie bei der Abteilung Wohnbauförderung

T 0732 7720 14143

Das könnte Sie auch interessieren

Kunden die sich diese Seite angesehen haben, interessierten sich auch für: